Kontakt / Contact

[de] Benutz dieses Formular, um mit mir Kontakt aufzunehmen, z.B. für jegliche Art Anfragen zur Website oder zu den Fotos. Zu Deinen Angaben wird noch deine IP-Adresse gespeichert.
[en] Use this form to contact me regarding any of my content on this website. Your IP address will be saved with your request.

Dein Name / Your Name:


Betreff / Subject:


Deine E-Mail Adresse / Your E-Mail Address:


Deine Mitteilung / Your Message:



AbbrechenAbbrechen / Cancel





Einloggen / Anmelden

Derzeit kannst du dich mit Facebook oder Twitter auf meiner Website einloggen. Das geht recht fix.


Facebook Login mit Facebook

Twitter Login mit Twitter

Login mit Instagram

AbbrechenAbbrechen




 
PierreW.de - Startseite
Social:
Twitter Facebook Flickr Xing Google Plus
   INFO   
Noch läuft der Blog via Tumblr.. demnächst zieht er endlich auf meinen eigens entwickelten Blog um und dann gibts auch wieder viel mehr Beiträge :-)

Zurück zur Übersicht
   BLOGROLL   
Blogs von Freunden und Bekannten: Dein Blog soll hier erscheinen? Schreib mich über das Kontaktformular an! :-)

Ganz viel Rock im August! Rückblick.. :)

Die Ärzte, Die Toten Hosen, Tenacious D.

Im August standen wundervolle Konzerte an - und ihr kennt mich, ich muss doch immer mit irgendeiner Knipse Fotos machen. Auf den großen Konzerten, wo man die Spiegelreflex nicht mit reinnehmen darf, muss halt die kleine Spielzeugkamera herhalten - die kleine Lumix. :-)

Ich möchte euch ein paar Eindrücke teilen - waren es doch ein paar grandiose Auftritte.

3. August: Torfrock

Am 3. August sind Torfrock auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest aufgetreten - komplett für lau. Einzig die 2 Euro Eintritt zum Volksfest selbst mussten gezahlt werden. Gratis dazu gabs etwas Regen von abgeschwächten Gewittern, Regenbögen und einen hübschen Sonnenuntergang.
Torfrock Torfrock 
Regenbögen überm Volksfest Sonnenuntergangslicht

9. August: Die Toten Hosen

Auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof gabs die Toten Hosen zu sehen. Davor als Vorbands die Broilers, welche eine grandiose Show abgeliefert haben und mein persönlicher Alptraum, Kraftklub live zu sehen, ist wahr geworden.
Broilers - Tempelhof - 09.08.2013 Kraftklub - Tempelhof - 09.08.2013

Von den Hosen konnte ich kein gutes Foto machen, ich stand zu weit hinten und es war bereits zu dunkel.
Bengalos bei den Toten Hosen - 09.08.2013

10. August: Die Ärzte mit ihren Ärztivals

Die Ärzte wurden unterstützt von Danko Jones und NOFX. Grandiose Musik! NOFX haben sogar ihr kleines Banner aufgehangen, welches sie für 10 Deutsche Mark irgendwann mal gekauft haben. :-)
Danko Jones - Tempelhof - 10.08.2013 NOFX - Tempelhof - 10.08.2013

Die Ärzte haben wieder eine grandiose Show abgeliefert, viel Schabernack getrieben und einige Songs auf ihre Art und Weise verkackt. Es wurde also oft gelacht und gefeiert.
Die Ärzte - Tempelhof - 10.08.2013 Die Ärzte - Tempelhof - 10.08.2013

Die Location: Ehemaliger Flughafen Tempelhof

Die Location so an sich war grandios - viel Platz und an den meisten Positionen eine gute Akustik. Wer wollte, konnte aus der Ferne auch die gesamten Auftritte kostenfrei auf dem Tempelhofer Feld anhören. Das werd ich wohl nächstes mal auch machen.
Getränkepreise von 10 Euro pro Liter Getränk finde ich schon sehr heftig, dazu waren die Getränkestände teilweise echt bescheuert positioniert - so wie auf dem Foto unten.. Sicht auf die Bühne gabs nicht, 20 Stände standen rundherum noch daneben. Dazu musste man sehr früh da sein, um einen guten Platz vor der Bühne zu bekommen. 0,5L PET-Flaschen durfte man dann auch plötzlich nicht mitnehmen. “Hat die Organisation sich umentschieden!” sagte der Ordner.
Grandios positionierte Bierstände

Das große Finale war aber… TENACIOUS D. in der Zitadelle Spandau am 13.08.2013! :-)

Tenacious D. - Zitadelle Spandau - 13.08.2013

Live auf der Bühne war er zu sehen - der Rise of the Fenix! Ein großer Vogel mit Eiern, der auferstanden ist und am Ende der Show sich “ergossen” hat. :-)

Tenacious D. - Zitadelle Spandau - 13.08.2013 Tenacious D. - Zitadelle Spandau - 13.08.2013

Zwischendurch gabs einen lustigen kurzfilm, Kyle hat kurz die Band verlassen (“Kyle Quit The Band”), kam aber 2 Songs später zurück und ein lustiges Unterwassermonster hat einen Angriff gestartet, der von einem Roboter verhindert wurde ;-)
Tenacious D. - Zitadelle Spandau - 13.08.2013 Tenacious D. - Zitadelle Spandau - 13.08.2013

Die Nazis, welche stunk gemacht haben und pogende Leute hinter uns konnten uns bei der grandiosen Show nicht die Laune verderben. Es war super! :-)

Alle Fotos in den Fotoalben:
Torfrock
Die Toten Hosen, Die Ärzte, Tenacious D.

18.08.
2013

Kategorien
PierreW.de

Kommentare
Keine. Be the first!

Teilen
Per E-Mail teilen Per Twitter teilen  Auf Facebook teilen Auf Google Plus teilen 

 

Kommentare

Sabs Henkel
Sabs Henkel:
Coole infos,cool geschrieben! Sowat meinte ich :)
19.08.2013 03:18

Deine Meinung ist mir wichtig!

Ich freue mich über deine Meinung - jedoch kannst du nur kommentieren, wenn du eingeloggt bist. Das geht aber ganz schnell: [Anmelden]